Bundestag verabschiedet umstrittenes Gesetz zur Mobilisierung von Bauland

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Bundestag verabschiedet umstrittenes Gesetz zur Mobilisierung von Bauland Nach langem Ringen passiert eines der wichtigsten wohnungspolitischen Gesetzesvorhaben der Koalition das Parlament. Zufrieden mit dem Ergebnis ist kaum jemand. 07.05.2021 | von Silke Kersting Berlin Baulandmobilisierungsgesetz – ein sperriger, aber verheißungsvoller Name. Mehr Bauland wird schließlich gebraucht, um den Wohnungsbau zu beschleunigen. An diesem Freitagmittag…

Weiterlesen

Eigentumswohnung kaufen: Checkliste Besichtigung

Bevor Sie sich eine Eigentumswohnung kaufen, sollten Sie Ihr Objekt der immobilen Begierde unbedingt besichtigen. Vielleicht müssen Sie jetzt etwas schmunzeln, aber es kommt tatsächlich vor, dass Interessenten eine Eigentumswohnung kaufen, ohne diese persönlich gesehen zu haben. Das kann mitunter fatale Folgen haben. Immerhin ist es eine große finanzielle Entscheidung,…

Weiterlesen

BORIS für Grundstückswerte im Land NRW

investment_calculator

Bewertungen für Grundstücke und Immobilien  BORIS-NRW – Amtliche Informationen zum Immobilienmarkt Standardmodelle der AGVGA.NRW (Arbeitsgemeinschaft der Vorsitzenden der Gutachterausschüsse in Nordrhein-Westfalen) Inhalt: Sachwertmodell zur Ableitung von Marktanpassungsfaktoren in NRW Historisches Sachwertmodell zur Ableitung von Marktanpassungsfaktoren in NRW Modell zur Ableitung von Liegenschaftszinssätzen in NRW Historische Modelle zur Ableitung von Liegenschaftszinssätzen in…

Weiterlesen

Warum Makler/In beauftragen? Vertragsarten

kaufimmobiliemitiewimmobilienelkewirtz

Drei Arten des Maklerauftrags beim Immobilienverkauf In der allgemeinen Vorstellung gilt es als die oberste Pflicht eines Maklers, eine Immobilie schnell und so gewinnbringend wie möglich an den Mann zu bringen. Doch auch wenn dies im beiderseitigen Interesse von Makler und Auftraggeber liegt, so ist die Tätigkeitspflicht kein zwingender Bestandteil…

Weiterlesen

Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin („Berliner Mietendeckel“) nichtig

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin („Berliner Mietendeckel“) nichtig Pressemitteilung Nr. 28/2021 vom 15. April 2021 Beschluss vom 25. März 2021 2 BvF 1/20, 2 BvL 5/20, 2 BvL 4/20 Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts das Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin (MietenWoG…

Weiterlesen

Eigentumswohnen im Verkauf Berlin-Westend ab 10.04.2021

Eigentumswohnung Berlin-Westend

Verkauf Eigentumswohnung als Kapitalanlage/Altersvorsorge in Berlin Die Immobilien wurden am 09.04.2021 in unseren Bestand aufgenommen und stimmen mit Ihren Wünschen und Voraussetzungen zu 80-100 % überein. Die Vermarktung erfolgt direkt mit uns und dem Eigentümer. Mehrere Eigentumswohnungen für Kapitalanlage stehen im Verkauf. Alle Wohnungen sind vermietet und habe ein großes Potential…

Weiterlesen

Immobilien Standorte mit A,B,C und D-Lage

Die Lage wird gemeinhin als ein wichtiges Kriterium einer Immobilie erachtet. Dabei unterscheidet man zwischen Makrolage (Region) und Mikrolage (nähere Umgebung). Zur Beurteilung einer Gewerbelage werden vor allem die folgenden Merkmale analysiert: Struktur des Gewerbegebietes, Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Anfahrt- und Parkmöglichkeiten, zukünftige Entwicklung der Lage. Die Qualität einer Lage…

Weiterlesen