fbpx

Kategorie:Gesetze Immobilien

Grundsteuer Bodenrichtwert bis Fläche – So schaffen Sie die Steuererklärung

Bodenrichtwert bis Fläche – So schaffen Sie die Steuererklärung auch alleine Stand: 18.07.2022 | Lesedauer: 5 Minuten Von Berrit Gräber https://www.welt.de/finanzen/immobilien/plus239803535/Grundsteuer-So-schaffen-Sie-die-neue-Steuererklaerung-ohne-Steuerberater-und-Co.html

Weiterlesen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Bundestag verabschiedet umstrittenes Gesetz zur Mobilisierung von Bauland

Bundestag verabschiedet umstrittenes Gesetz zur Mobilisierung von Bauland Nach langem Ringen passiert eines der wichtigsten wohnungspolitischen Gesetzesvorhaben der Koalition das Parlament. Zufrieden mit dem Ergebnis ist kaum jemand. 07.05.2021 | von Silke Kersting Berlin Baulandmobilisierungsgesetz – ein sperriger, aber verheißungsvoller Name. Mehr Bauland wird schließlich gebraucht, um den Wohnungsbau zu beschleunigen. An diesem Freitagmittag hat das Gesetz mit den…

Weiterlesen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Berücksichtigung der Instandhaltungsrückstellung bei der Grunderwerbsteuer | IVD

BFH, Urteil vom 16. September 2020, II R 49/17 Beim Kauf einer Eigentumswohnung oder von Teileigentum ist der vereinbarte Kaufpreis als Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer nicht um die anteilige Instandhaltungsrückstellung zu mindern. Bisher gingen wir alle davon aus, dass die Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer beim Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Teileigentums, um die anteilige Instandhaltungsrücklage zu…

Weiterlesen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Neues BGH Urteil Modernisierungsankündigung

Neues BGH-Urteil: Modernisierungsankündigung  Artikel herunterladen   Der Bundesgerichtshof (BGH) hat auf eine Musterfeststellungsklage hin entschieden, dass unter bestimmten Voraussetzungen für eine noch im Dezember 2018 angekündigte Modernisierung die Mieterhöhung nach den bis Ende 2018 geltenden Vorschriften berechnet werden kann.  

Weiterlesen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin („Berliner Mietendeckel“) nichtig

Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin („Berliner Mietendeckel“) nichtig Pressemitteilung Nr. 28/2021 vom 15. April 2021 Beschluss vom 25. März 2021 2 BvF 1/20, 2 BvL 5/20, 2 BvL 4/20 Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts das Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin (MietenWoG Bln) für mit dem Grundgesetz…

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: